Emmendingen 2017 - Die Kraichgauer Kampfsudler - Landsknechte und Marketenderinnen, die nicht nur mit Schwert und Hellebarde sondern auch mit dem Kochlöffel kämpfen

Direkt zum Seiteninhalt

Emmendingen 2017

Berichte + Bilder > 2017
Immer im September: Das Hochburgfest bei Emmendingen
Seit mehreren Jahren sind die Kampfsudler beim Hochburgfest dabei, das in diesem Jahr bereits zum 30. Mal auf einer der größten Burgruinen Badens stattfand. Der Festtag ist zwar der Sonntag, aber - wie immer - machten wir uns bereits am Freitagnachmittag auf den Weg. Und dieser sollte in diesem Jahr ein sehr langer sein. Rund vier Stunden brauchten wir aufgrund von Staus für die 150 Kilometer. Es gelang uns gerade noch unser kleines Lager vor Begin der Regenfälle aufzuschlagen. Dieser - fast den ganzen Samstag andauernde - Regen, verhinderte unseren geplanten Ausflug ins Elsass. Zum Glück wurde das Wetter gegen Abend wieder besser, sodass die traditionelle gemeinsame Tafelei aller Mitwirkenden wie vorgesehen stattfinden konnte. Nach einer kalten Nacht überraschte der Sonntag mit Sonnenschein und mit diesem kamen zahlreiche Besucher zum Fest. Und auch ein trockener Abbau war möglich. Vielleicht erwartet uns ja im nächsten Jahr ein Hochburgfest ohne Regen :-)
Zurück zum Seiteninhalt