Lichtenau 2017 - Die Kraichgauer Kampfsudler - Landsknechte und Marketenderinnen, die nicht nur mit Schwert und Hellebarde sondern auch mit dem Kochlöffel kämpfen

Direkt zum Seiteninhalt

Lichtenau 2017

Berichte + Bilder > 2017
Kampfsudler in Franken
Zum ersten Mal veranstaltete der Verein Kulturschock ein Ritterturnier mit Lager und Markt auf der Festung Lichtenau bei Ansbach. Die große Renaissance-Anlage bietet die absolut passende Kulisse für uns Landsknechte. Einige Gruppen hatten in den Burgauen ihre Lager aufgeschlagen und in der Festung hielten die Württemberger Ritter ihr Turnier ab. Das gute Wetter lockte zahlreiche Besucher an. Am Samstag stellten die Landsknechte ein Scharmützel aus der abwechslungsreichen Geschichte der im 16. Jahrhundert zur freien Reichsstadt Nürnberg gehörenden Burganlage dar.
Wie immer wurde bei uns sehr gut gekocht, auch wenn es diesmal davon leider keine Bilder gibt. Am Samstag gab es eine altenglische Bierkasserolle mit Spätzle und am Sonntag einen Brot-Pilz-Auflauf.
Ein tolles Ambiente, eine großzügige Lagerwiese, interessante Gruppen und vor allem ein engagierter und rühriger Veranstalter bieten ausreichend Potential, dass aus diesem Fest etwas richtig großes wird. Wir werden dabei sein!

Zurück zum Seiteninhalt